Probenwochenende NWO/MiniWind 2019

Probenwochenende NWO und MiniWind 2019 in Aalen

Zur Vorbereitung auf das diesjährige Jahreskonzert am 09.11. fuhren das Nachwuchsorchester und das MiniWind von 04.-06.Oktober gemeinsam nach Aalen.

Voller Vorfreude auf das Wochenende stiegen wir am Freitag Nachmittag in den Bus, der uns nach Aalen brachte. Nach dem leckeren Abendessen haben wir „ungelogen unsere Zimmer bezogen“, und anschließend unsere ersten Gesamtproben erfolgreich absolviert. Der Abend wurde mit Vorbereitung der Dekoration für das Konzert (vielen Dank an Lea für deine riesige Unterstützung beim Zeichen) und viel Freizeit (u.a. mit Spielen) gestaltet.

Am Samstag ging es nach dem Frühstück mit Satz- und Registerproben weiter, in denen wir intensiv die Dynamiken und Intonationen einzelner Liedstellen probten. Nudeln mit Soße stärkten uns für einen sehr amüsanten Ausflug in die „Spiel- und Sportarena Aalen“. Von Hallenfußball über „den Kletter-Vulkan“ bis hin zum Minigolf war für Klein und Groß alles geboten. Danach wurde gemütlich zusammen „gveschpert“ um genug Kraft für die darauffolgenden Gesamtproben zu haben. Bei gemütlichem Beisammensein, weiteren Deko-Mal-Vorbereitungen fürs Konzert und Spiel & Spaß ließen wir den Abend ausklingen.

Der Sonntag, und damit unser letzter Tag, begann erneut mit einem leckeren Frühstück und anschließenden Satz- und Registerproben, auf die Gesamtproben im NWO und MiniWind folgten. Anschließend probten wir zusammen zwei Stücke, die eine riesige Überraschung am Jahreskonzert der Feuerwehrkapelle Pfuhl geben soll. Seien Sie jetzt schon gespannt! 😊  

Nach dem Mittagessen ging es dann auch schon wieder mit dem Bus zurück nach Pfuhl.

Es war ein sehr schönes, erfolgreiches und spaßiges Probenwochenende, an dem auch unsere Gruppendynamik gestärkt wurde.

Vielen Dank an alle Organisatoren und Helfer, ohne die das Probenwochenende nicht stattfinden könnte.

(aus dem NWO: Lena und Simon)